Gästebuch

Herzlich willkommen in meinem Gästebuch. Ich freue mich auf Ihren/ Euren Kommentar!

Ich bitte um Verständnis, dass ich Anfragen zu meinem Angebot nicht hier, jedoch gerne auf Eure/ Ihre Anfrage hin beantworte.

Kommentare: 71
  • #71

    Theuerl Stefanie (Dienstag, 28 Juli 2020 22:05)

    Liebe Andrea, ich habe solange nichts ins Gästebuch geschrieben, so turbulent ist mein neues Leben auf dem Land. Baustelle, neue Arbeit, Praxis, Familie etc., umso schöner fand ich die heutige Stunde, sehr entspannend, wirklich kühlend, genau das Richtige, nach einem sehr anstrengendem Tag. Die Stunde hat meinen hypernervösen Geist sehr zur Ruhe kommen lassen.
    Ich danke dir, lg Stefanie

  • #70

    Birgit Hettich (Dienstag, 14 Juli 2020 09:33)

    Die Stunde war klasse wie alle anderen auch deine Erklärungen sind so genau und präzise ich habe das Gefühl alle angesprochenen Körperregionen bei den Übungen sehr gut zu erreichen dein online Yoga ist einfach toll! Danke!

  • #69

    Hannah (Donnerstag, 11 Juni 2020 07:30)

    Liebe Andrea,
    Deine aktuelle Umstellung auf Online-Yogastunden ermöglicht es mir, auch zwischen Deinen tollen Yoga-Wochenenden im Schwarzwald unter der Woche regelmäßig bei Dir Yoga zu üben, obwohl ich weiter weg wohne. Ich bin beeindruckt, wie schnell Du eine so gut funktionierende Lösung fürs "Yoga auf Distanz" im derzeitigen Ausnahmezustand erarbeitet hast. Die Mischung Deiner Online-Yogastunden bestehend aus Total-Kameraeinstellungen, wenn Du ein Asana vormachst, aus Nahaufnamen, mit denen Du Details wie Kraftpunkte an den Händen zeigst und aus grafischen Darstellungen, an denen Du die anatomischen Zusammenhänge erläuterst, ist sehr hilfreich. Danke dafür!

  • #68

    Moni Hagemann (Montag, 01 Juni 2020 20:01)

    Liebe Andrea,
    Auch online machst du ein wundervolles Yoga.

    Du erklärst die Übungen so toll, das man sie sogar online hinbekommt. Tja ich hab festgestellt, das in Sachen Yoga dir keine das Wasser reichen kann.

    Da mir das Yoga mit dir gut tut und ich viel Spaß habe, hab ich mir für das Yoga Wochenende im Schwarzwald für den Herbst angemeldet.

    Ich freu mich auf Donnerstag

    Ganz liebe Grüße aus Triberg

    Moni

  • #67

    Maya und Robert (Montag, 01 Juni 2020 09:26)

    Liebe Andrea,
    Mit Deiner sehr achtsamen Kombination aus Erklärungen, Skelettbildern und Vormachen lernen wir nebenbei viel über unseren Körper und tauchen ab in sehr anspruchsvolle Asanas. Auch wird dabei die Hektik abgeschüttelt, indem wir uns für Dich bewusst „Online“ vorbereiten. Wir haben Zeit langsam in die Asanas zu gehen...
    Das geht Online nicht besser, das ist Excellence, denn auch im Chat bist Du sogar auf unsere Fragen mit Zeichnungen do and do not vorbereitet.
    Liebe Grüße Maya

  • #66

    Theuerl Stefanie (Sonntag, 24 Mai 2020 12:27)

    Vielen Dank liebe Andrea für die tolle Stunde. Ich bin nach wie vor begeistert vom Online Unterricht, da keine An- und Anfahrtswege anfallen. Eine super gute Möglichkeit für mich trotz Umzug in Ruhe Yoga üben zu können.
    Die anatomischen Erklärungen finde ich total lehrreich und wunderbar erklärt. Danke dafür. Ich lerne in dieser Online Zeit viele ganz feine Dinge über meinen Körper von dir.
    In der Stunde heute hat mir sehr der Fokus auf die Schultern gefallen.
    Liebe Grüße von Stefanie

  • #65

    Simone K. (Samstag, 23 Mai 2020 16:33)

    Liebe Andrea,
    toll, dass Du nicht auf staatliche Unterstützung gewartet, sondern für uns ganz schnell, für Dich vermutlich mit hohem Vorbereitungs- und Testaufwand, eine Lösung gefunden hast, Deine Kurse auf eine etwas andere Art fortzusetzen. Mit einer Kombination aus Technik, Erklärung, Vormachen, Zeichnungen und Skelettbildern. Besser geht es nicht online! Das Einzige, was mir manchmal abgeht, sind Deine unvergleichlichen Korrekturen.
    Herzlichen Dank!

  • #64

    Marion Horstmann (Donnerstag, 14 Mai 2020 17:36)

    Heute also die n oder n+1 ste online Yoga-Stunde. Es ist Gewohnheit geworden, es funktioniert. Danke, Andrea, daß Du so mutig warst. Die Technik wird genutzt und wird nicht mehr erklärt. Damit ist mehr Zeit für andere Erklärungen. Super!
    Heute war es der Nacken und das gezeigte Skelettbild mit den ausführlichen Erläuterungen der Zusammenhänge war für mich superhilfreich.

  • #63

    Birgit Hettich (Donnerstag, 14 Mai 2020 09:19)

    Die Stunde war toll besonders die Übungen für die Hüfte haben mir sehr gut getan Danke �

  • #62

    Grete (Mittwoch, 13 Mai 2020 18:27)

    Ein anstrengender, nerviger Tag im HomeOffice geht zu Ende –
    Thanks god!
    Ich nehme den Laptop und bringe ihn ein einen ruhigen Ort – Fenster auf – die Vögel zwitschern!
    Türe zu, Matte raus, Klötze daneben, Stuhl dazu … es kann losgehen!!
    Die allumfassende Wirkung der Asanans überrascht mich immer wieder:
    nach 90 Minuten Üben nach Andrea`s super-professioneller Anleitung fühlen sich Körper und Seele wieder sehr aufgeräumt an.
    Thanks Andrea!

  • #61

    Verena (Dienstag, 12 Mai 2020 18:59)

    In dieser verrückten Zeit ist es so schön, etwas Normalität in den tollen Online Yoga Stunden zu erleben. Ist zwar klar kein Ersatz für die Stunden, in denen du uns korrigieren kannst, aber mit der Kombination aus vormachen und Zeichnungen sowie extra Erklärungen für mich mit wachsendem Bauch (danke auch dafür!) kommen wir glaub ich alle gut zurecht. Mir geht's nach den Stunden jedenfalls immer super!

  • #60

    Katrin (Samstag, 09 Mai 2020 11:34)

    Liebe Andrea,

    vielen herzlichen Dank für diese Möglichkeit, Yoga online zu Hause üben zu können! Aufgrund der aktuellen Lage, kann ich meine normale Yogastunde nicht wahrnehmen. Und so komme ich viel öfter in den Genuss, den Unterricht bei Dir genießen zu können. Was aufgrund der Entfernung ja sonst nicht möglich wäre. :)

    Deine Anleitung und Deine Erklärungen sind echt gut und die Skizzen verdeutlichen, worauf es bei jeder Übung ankommt. Das ist echt prima!
    Mittlerweile ist mein Yoga-Übungsplatz zu Hause gut eingerichtet und ich kann besser bei den Übungen abschalten und diese vertiefen.

    Ganz vielen Dank für diese Erfahrung!
    Bleibt gesund und bis bald! :)
    Katrin

  • #59

    Anika (Freitag, 08 Mai 2020 20:18)

    Liebe Andrea,

    das war heute meine dritte Online-Yoga Session bei und mit dir.

    Fast so, wie im Retreat.

    Klar, Korrekturen mit Körperkontakt sind nicht möglich. Doch deine Erklärungen per Bild und Ton sind so präzise, dass das Nachmachen leicht fällt und mit einer guten Konzentration die Übungen sehr gut gelingen.
    Ich bin begeistert und freue mich vor allem, dass ich nun dank der modernen Technik auch öfters deine Yoga Stunden besuchen kann.
    So hat Corona - wie in anderen Lebensbereichen auch - durchaus etwas Positives hervorgebracht.

    Darum: Bitte weiter so! Auch nach Corona freue ich mich auf ein paar online Stunden mit und bei Andrea Zach Yoga.

    Liebe Grüße
    Anika

  • #58

    Nina Schlüter (Freitag, 08 Mai 2020 08:35)

    Auch beim Online-Yoga führt Andrea die Teilnehmer sehr gewissenhaft und immer sehr gut erklärt durch die einzelnen Übungen. Man kann gut folgen, es macht großen Spaß und danach fühlt man sich gestärkt und entspannt! Ich freue mich, so auch in dieser Zeit Yoga machen zu können. Vielen Dank Andrea!

  • #57

    Birgit Hettich (Donnerstag, 07 Mai 2020 11:34)

    Die Stunde war toll auch angenehm anstrengend hab mich danach sehr erholt und fit gefühlt endlich kann ich ab Stuttgart teilnehmen und die präzisen Anleitungen üben herrlich!!Danke liebe Grüße Birgit

  • #56

    Susanne Zach (Sonntag, 03 Mai 2020)

    Wie schön, dass nun auch alle "Nicht-Münchner" in den Genuss eines regelmäßigen Yoga-Kurses kommen. Lange habe ich mich danach gesehnt, das in deinen Yoga-Retreats erarbeitete Niveau auch danach weiterhin halten zu können, ja vielleicht sogar zu verbessern. Hier bei mir in Stuttgart habe ich leider keinen Yoga-Kurs gefunden, der dem fundierten Konzept von Andrea entspricht.
    Für mich ist dieses exakte Arbeiten mit dem Körper, vom Großzeh bis zum Schlüsselbein, die beste Art und Weise eine gesunde Körperhaltung zu erlangen. Also vielen Dank liebe Andrea für deine aufwändigen Zeichnungen, deine sehr gut verständlichen Anleitungen und natürlich auch für das anschauliche Vorführen der Yoga-Übungen. Kurz - Danke für dein gelungenes Online-Yoga-Konzept.

  • #55

    Karlheinz Haas, mittlerweile in Hamburg (Freitag, 01 Mai 2020 18:38)

    Durch den Corona-Lockdown gibt es für Deine Ex-Schüler in der Ferne endlich die Gelegenheit, wieder mit der besten uns bekannten Yogalehrerin zu üben. Nach vielen Jahren in den Kursen vor Ort in München/Gräfelfing weiß ich immer genau, was Du meinst, wenn Du korrigerst. Du bist mit Deinen Hilfestellungen, die ich bereits früher sehr schätzte, auch online sehr präsent. Und die Männchen auf den Erklär-Bildern sind einfach cool :-).
    Leider kann ich aus zeitlichen Gründen nicht immer teilnehmen, aber ich freue mich jedes Mal neu auf eine Unterrichtseinheit!
    Bleib bitte auch zukünftig online!

  • #54

    Härtl Heidi (Freitag, 01 Mai 2020 14:30)

    Liebe Andrea,
    Danke für dein online-Yoga. Ich konnte mir anfangs nicht vorstellen, wie das ablaufen soll. Deine Anweisungen und Zeichnungen sehr präzise. Ich kann mich entspannen und es tut einfach gut. Ich freue mich aber auch wieder Dich und alle Yogis zu sehen! Gute Zeit

  • #53

    Andrea Haas (Donnerstag, 30 April 2020 10:06)

    Liebe Andrea,
    ich hätte nie gedacht, dass ich Yoga Online gut finden würde - aber du erklärst alles so perfekt und die Übungen sind für zu Hause hervorragend ausgewählt.
    So langsam gewöhne ich mich auch an diese Form des Yoga, kann mich in meiner Umgebung entspannen und lass mich nicht mehr so leicht ablenken, was mir anfangs grosse Schwierigkeiten bereitet hat.
    Trotz allem muss ich betonen, dass ich mich wieder sehr auf deinen "normalen" Unterricht freue - denn der ist einfach durch nichts zu ersetzen.
    Liebe Grüße
    Andrea

  • #52

    Theuerl Stefanie (Mittwoch, 29 April 2020 14:49)

    Liebe Andrea, ich danke dir für deine Mühe und diese perfekte Umsetzung des Online Yoga, mein größter Respekt dafür.
    Deine Art, den Online Unterricht zu gestalten gefällt mir super gut. Die präzise Art und die Klärung von Grundsätzlichem in unserer Anatomie, Körperbeschaffenheit finde ich toll und effektiv.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn du nach Ende der Corona Zeit weiterhin zumindest einen Online Kurs anbieten würdest. In 5 Wochen bin ich ganz weg von München und iwäre sehr dankbar, weiterhin deinen Unterricht geniessen zu können. Ich könnte mir vorstellen, dass auch andere TN daran interessiert sind.
    Ich freue mich auf weiteres Üben mit dir und wünsche dir vorallem, dass du gesund bleibst!

  • #51

    Sandra wiesmüller (Mittwoch, 29 April 2020 09:49)

    Liebe Andrea,
    Dein online Angebot in der Corona Zeit finde ich einfach klasse. Ich würde mich freuen wenn die Kurse noch länger angeboten werden da es für mich schwer ist die Kurse in München zu besuchen. Liebe Grüße und bleibe gesund

  • #50

    Cilli (Dienstag, 21 April 2020 14:38)

    Liebe Andrea,
    hurra- es gibt Yoga-Stunden, auch in Corona-Zeiten und zwar online mit Dir in Deiner unverwechselbaren,
    immer sehr genau arbeitenden Art und Weise.
    Ich kann die Übungen sehr gut nachvollziehen, sie tun mir gut und ich freue mich auf jede Yoga-Einheit.
    Vielen Dank für Dein sofortiges Umsetzen online in diesen ungewöhnlichen Zeiten!

  • #49

    Meike Spengel (Donnerstag, 16 April 2020 10:20)

    In den wilden Corona Zeiten geniesse ich Deine Stunden sehr! Danke für Deinen Mut, auf Online Stunden auch zu gehen.
    Die Kombination aus Erklärung, Vormachen und tollen Zeichnungen ist sehr gelungen.
    Das Gefühl in der Gruppe zu sein, tut auch gut.
    Vielen Dank für Dein Geleit, liebe Andrea. Viel Gesundheit, gute Stimmung und Sonnenschein.

  • #48

    Gaby (Dienstag, 14 April 2020 16:45)

    Liebe Andrea,
    vielen Dank für dein wunderbares Angebot "Yoga online" mit dir.
    Ich fühle mich bei dir immer gut aufgehoben. Du erklärst alles sehr genau und legst deinen Schwerpunkt stets auf die Qualität der Übungen.
    Deine herzliche, angenehme Art macht das Üben rundum schön.
    Danke!

  • #47

    Stefanie Theuerl (Freitag, 10 April 2020 17:51)

    Liebe Andrea, ich danke dir ganz herzlich für dieses großartige Angebot, Yoga zu Hause mit dir online. Ich bin begeistert, wie du das machst und habe große Hochachtung und Respekt vor deiner Professionalität, deinem Können, deiner Kreativität und deinem Fleiß. Deine präzise Art Yoga zu lehren finde ich großartig. Es erweitert das Körperbewusstsein und fühlt sich sehr gesund an.
    Ich schätze deine Natürlichkeit und bin froh jetzt an deinen Webinaren teilnehmen zu können.
    Danke dir!
    Lg Stefanie

  • #46

    Sabine Weinbrenner (Donnerstag, 09 April 2020 18:27)

    Ich bin von Andrea’s Yogaretreats und -wochenenden total begeistert. So freute mich sehr als die Einladungen zu ihren Yoga-Webinaren kamen. Sie sind rundum super gemacht und geben mir viel in diesen besonderen Zeiten.
    Sie stärken den Körper, beruhigen den Geist und erfrischen die Seele.
    Als Baden-Württembergerin kann ich dank des neuen Formats quasi an Andrea‘s regulären Yogastunden teilnehmen.
    In einer guten halben Stunde geht es mit der 5. Einheit los und ich freue mich auf Andrea und alle die dabei sind. Manche von euch kenne ich schon und es ist eine schöne Vorstellung, dass wir gemeinsam Yoga machen können.
    Danke für das tolle Angebot liebe Andrea und hoffentlich wird es ein fester Bestandteil deines Programms.



  • #45

    Heike Ischdonat (Donnerstag, 09 April 2020 18:22)

    Vielen Dank für das großartige Angebot an deinem Online Yoga Kurs teilnehmen zu dürfen.
    Es ist als wärst du im Raum und keine Ewigkeit her, dass ich bei dir im Kurs gewesen wäre.
    Es tut gut wieder Yoga bei dir zu machen.

  • #44

    Marion Horstmann (Donnerstag, 09 April 2020 16:48)

    Nun war es am 3. April so weit. Andrea macht einen Online-Yoga Kurs. Meine Güte war ich aufgeregt. Funktioniert das auch, geht mein I-Pad, habe ich alles, taugt der Stuhl, eine Menge Fragen. Es hat geklappt! Andrea hat mir/uns in ihrer ihr eigenen Art hilfreich alles erklärt. Wie in den "normalen" Kursstunden, so als wäre sie im Raum. Besonders viel Arbeit hat sie sich mit den Zeichnungen gemacht. Eine gute Idee. Ich war zu jeder Zeit dabei, ganz schnell war ich in den Übungen und habe total ausgeblendet, daß da niemand außer mir im Raum ist. Shavasana, wie immer. Die Augen sind eh zu und die Stimme ist bekannt. Danke, Andrea!

  • #43

    Ulrike (Mittwoch, 08 April 2020 21:50)

    Im Moment...
    ...wenn Deine Kursteilnehmer unter #stayathome-Bedingungen nicht zu Dir kommen können, kommst Du mit Deinem Angebot kurzerhand in den Moment. Online zu uns ins Wohnzimmer.
    Dank Deiner Flexibilität hast Du viel Arbeit investiert und gefühlt in Nullkommanichts angepasste Asana-Kombinationen gezaubert, die einfach nur gut tun.
    Auch wenn Deine Präsenzstunden und hilfreichen Korrekturen durch nichts zu ersetzen sind, bist und bleibst Du herzlich ins Wohnzimmer eingeladen!
    Danke für das tolle Angebot!!

  • #42

    Gabi (Dienstag, 07 April 2020 19:27)

    Herzlichen Dank Andrea, dass du es ermöglichst, durch deine Online-Yoga-Kurse, weiter Yoga zu machen. Das schafft in der Zeit mit viel Home-Office einen guten und gesunden Ausgleich. Außerdem gibt einem das auch wieder ein Stück Normalität zurück. Mit dem Üben alleine tu ich mir schwer und daher ist Online wirklich eine Alternative. Vor allem wie Du diesen Kurs gestaltest. Wirklich super, wie du das was dir an Yoga wichtig ist auch online umsetzt. Du bleibst dir damit selbst treu. Danke für deine Mühe die du investierst hast. Liebe Grüße und Bleib Gesund!

  • #41

    Melanie Weindl (Montag, 12 August 2019 20:17)

    Liebe Andrea,

    ich bin jetzt schon seit mehr als vier Jahren in Deinem Yogakurs und ich bin einfach schwer begeistert!
    Mein Alltag als Leitung einer sozialen Einrichtung ist immer hektisch, voll und durchgeplant. Da kommt die Yoga-Stunde im Anschluss direkt nach der Arbeit gerade recht. Du schaffst in Deine Kursen eine derartige Wohlfühlatmosphäre verbunden mit viel Lachen und Humor, sympathischen Teilnehmern und Teilnehmerinnen und einer Leichtigkeit, so dass es mir im Anschluss danach immer gut geht. Der Weg heim an den Ammersee ist danach ein Klacks! Besonders gefällt mir, dass Du Deinen Schwerpunkt auf die Qualität der Übungen legst und auch tatsächlich alle Muskel und Knochen bei Bedarf an die richtige Stelle "schiebst". Die Übungen sind häufig einfach aus der Ferne, aber hochkomplex in der Ausführung, wenn es "richtig" gemacht werden soll. Dass Du darauf achtest und uns alle einbremst mit unserem Leistungsdenken zeichnet Dich aus meiner Sicht als hochqualifizierte Yoga-Lehrerin aus. Dafür möchte ich Dir heute einfach mal Danke sagen... und ich freu mich auf die Wasnerin in 2020!

  • #40

    Ruth Kircher (Sonntag, 11 November 2018 20:31)

    Andreas Yoga-Retreat in Sankt Peter Ording (im August 2018) hat auf nachhaltige Weise unheimlich gutgetan. Der Unterricht war lehrreich, kräftigend und gleichzeitig entspannend – und mit ihrer ruhigen, aufmerksamen Art hat Andrea viel Inspiration vermittelt. Oft denke ich jetzt (sowohl beim Yoga als auch im ganz normalen Alltag) an Dinge, die sie uns beigebracht hat. Auch außerhalb des Unterrichts hat der Retreat großen Spaß gemacht – zum Beispiel bei den gemeinsamen Abendessen. Andrea ist selber nicht nur sehr reflektiert und klug sondern auch äußerst sympathisch und lustig, und dementsprechend ziehen ihre Retreats wohl auch interessante und vielseitige Teilnehmer an. Es war also eine rundum schöne Zeit und die Anreise aus Köln hat sich mehr als gelohnt. Ich freue mich schon auf das nächste Mal!

  • #39

    Petra Stein (Freitag, 28 September 2018 15:53)

    Es war ein überaus nachhaltiges Yoga Retreat im August in Sankt Peter Ording (Hotel Kubatzki - ein Traum) bei der sehr sympathischen Andrea Zach. Das spürt man so richtig nochmal ein paar Wochen später, wenn beim Yoga oder der alltäglichen Bewegungen der Körper sich erinnert, was Andrea mit liebevoller Ausdauer und individueller, empathischer Zuwendung gelehrt hat. Danke dafür ... sehr gerne bin ich bald wieder dabei.
    Mit herzlichen Grüßen nach Bayern, Petra aus Hamburg.

  • #38

    Susanne/ TV Redakteurin (Freitag, 13 Juli 2018 14:15)

    Die Woche im Forsthofgut war einfach rundum super. Das Yoga hat wie immer sehr viel Spaß
    gemacht und auch für die ersehnte Entspannung gesorgt. Die individuellen Korrekturen von Andrea
    sind einfach klasse, so spüre ich einen richtig guten Lerneffekt.
    Das Ganze dann noch in einem
    Hotel der Spitzenklasse, da gibt es keine Steigerung.
    Hier stimmt das Preisleistungsverhältnis des
    gesamten Retreat-Pakets.
    Ich freue mich jetzt schon auf 2019!

  • #37

    Ulrike (Dienstag, 10 Juli 2018 12:00)

    Ein Jahr Wartezeit hat sich mehr als gelohnt: Dein 2. Retreat im Forsthofgut / Salzburger Land war - wie schon die Premiere in 2017 - ein ganz besonderes Highlight! Zweimal tägliches Yoga-Üben nicht „von der Stange“, sondern von Dir individuell abgestimmt auf Deine Teilnehmer. Auf jeden einzelnen. Ein Retreat mit hervorragender Privatstunden-Qualität - mit hilfreichen Korrekturen, alltagstauglichen Empfehlungen und stets freundlich-herzlicher Unterrichtsanleitung.
    Wenn ich mir etwas wünschen darf, dann bitte ein Forsthofgut-Triple in 2019!!

  • #36

    Anika (Montag, 09 Juli 2018 21:09)

    Liebe Andrea,

    danke, danke, danke! Für diese erholsame, lehrreiche und inspirierende Woche im Salzburger Land!

    Ich fühle mich aufgeladen, motiviert und gekräftigt. Es macht jedes Mal wieder unglaublich viel Spaß mit dir Yoga zu üben!
    Ganz ohne schi-schi, dafür mit vielen interessanten und eindrücklichen Einblicken in die menschliche Anatomie. Hier versteht man erst richtig, weshalb Yoga kein Trendsport ist, sondern langfristig zu einer guten Gesundheit für Körper und Geist verhilft. YOGA PUR sozusagen :-)

    Schade, dass wir dich nicht klonen können, sonst hättest du hier im Schwarzwald regelmäßig einen weiteren Stammgast: Mich!

    Ich freue mich schon auf das nächste YOGA Wochenende im November in St. Georgen im Schwarzwald.

    Bis dahin, viele Grüße
    Anika

  • #35

    Bettina, Gräfelfing (Freitag, 16 Februar 2018 08:44)

    Liebe Andrea,
    Von ganzem Herzen möchte ich mich bei Dir für die bereits erlebten Yogastunden bedanken!
    Deine achtsame und aufmerksame Art ist so wohltuend! Deine Yoga-Übungen sind effektiv, nachvollziehbar und sehr "Anatomie-gerecht"!
    Ich hätte nie gedacht, dass ich in den Ferien die Yogastunde mal so sehr vermisse......
    Durch deine gute Übungsauswahl, die sich im guten Rythmus immer wiederholen, konnte ich mich an einige Übungen sehr gut erinnern. So habe ich in den Ferien in Eigenregie geübt.
    Ich freue mich sehr auf alle weiteren Stunden!
    Herzliche Grüße, Bettina

  • #34

    Jana (Freitag, 22 Dezember 2017 11:37)

    Liebe Andrea, heute -2 Tage vor Heiligabend- habe ich mir die Zeit genommen, mich mit den Beinen an der Wand nach oben für 10 Minuten auszuruhen. Was für eine Wohltat. Ich freue mich, dass Du Yoga in mein Leben gebracht hast und bin dankbar für Dein aufmerksames und sorgsames Training, welches ich als Hilfe zur Selbsthilfe empfinde und wodurch ich immer noch mehr Lust auf Yoga bekomme. Ich wünsche Dir frohe Weihnachten und danke Dir auch für Deine Ideen, wie ich achtsam mit mir umgehe. So wird für mich das Weihnachtsfest zum Genuss.

  • #33

    Grete (Donnerstag, 20 April 2017 17:30)

    Das einwöchige Yogaretreat im Forstguthof war Erholung und Entspannung in Reinkultur!
    Mein Eindruck: es könnte nicht besser sein!
    Mein persönliches Highlight: ich habe verstanden, woher meine jahr(zehnte) lang andauernden Rückenschmerzen rühren.
    Mein Wunsch: hoffentlich gibt es eine Wiederholung!

  • #32

    Ulrike (Mittwoch, 12 April 2017 06:40)

    Dein rundum schönes Retreat im Forsthofgut/Leogang hat nach der Rückkehr in den Arbeitsalltag für mich schon jetzt den Kultstatus der Haarspray-Werbung aus den späten 80ern verdient:

    München, 8:30 Uhr, der normale Wahnsinn startet -
    perfekter Schwung für den Tag dank der täglichen Yoga-Stunden letzte Woche.
    Zwischenstopp Meeting, die Agenda ist lang -
    perfekte Stütze für den Rücken dank neuerlernter Sitzposition.
    Weiter zum Stehempfang am Abend -
    Rückenschmerzen haben andere, ich stattdessen eine aufrechte Haltung. Perfekt!

    Ganz herzlichen Dank für Dein intensives Unterrichten und sorgfältiges Korrigieren. Dein Blick fürs Detail, der sich auch bei der Auswahl des wunderschönen Rundum-Sorglos-Hotels gezeigt hat. Ein sehr stimmiges Gesamtpaket, das hoffentlich nicht zum letzten Mal geschnürt wurde!

  • #31

    Ralf (Dienstag, 11 April 2017 18:36)

    Eine super Woche im traumhaften Hotel Forsthofgut in Leogang. Tolle Kurseinheiten - nicht zu viel, nicht zu wenig. Nächstes Jahr wieder! :-)

  • #30

    Dietmar Hinnerkort (Sonntag, 15 Mai 2016 18:40)

    Vielen Dank für das schöne Wochenende im Schwarzwald.
    Ich habe wieder einiges gelernt, und nicht nur was über Yoga, sondern auch über mich selbst.
    Freu mich auf das nächste mal!

    Dietmar

  • #29

    Andrea Pelka (Mittwoch, 27 April 2016 11:27)

    Liebe Andrea,

    vielen Dank für diese wunderbare Yogawoche in Kärnten. So intensiv und differenziert habe ich Yoga noch nicht erlebt!!! Ganz besonders hat mir gefallen wie einfühlsam und individuell mit jedem einzelnen aus der Gruppe umgegangen bist. Deine genauen und ganz persönlichen Tipps haben mir sehr geholfen die unterschiedlichen Haltungen besser zu spüren und sofort im Alltag umzusetzen. Deine Erläuterungen zur Theorie fand ich informativ und hilfreich und vom Umfang her genau passend. Manch einem mag das Voranschreiten mit den einzelnen Übungen nicht dynamisch genug gewesen sein, aber das macht genau Deine Qualität aus: genau Hinschauen und genau Hinspüren-Lehren.

    Nach 4 Yogaeinheiten waren meine hartnäckigen Schmerzen beim Wandern behoben.

    Ich wünsche mir jedenfalls mehr davon.

    Viele Grüße

    Andrea

  • #28

    Michael G. (Montag, 01 Februar 2016 19:54)

    Als absoluter Yoga-Neuling habe ich letztes Jahr meinen ersten Kurs absolviert. Andrea ist eine äußerst liebenswerte Person, die ihr Wissen in sehr angenehmer Ruhe und, auf das Können des jeweiligen Teilnehmers angepasst, leicht verständlich weitergibt.

    Begleitend zu Fitness und Kampfkunst möchte ich diese zusätzliche Ausbalancierung der Muskulatur und des Geistes nicht mehr missen.

  • #27

    Simone (Samstag, 17 Oktober 2015 12:13)

    Liebe Andrea,
    Dein Chiemsee-Seminar war einfach wunderbar.
    Einführung in Ayurveda, eine abwechslungsreiche Auswahl von Übungen mit gewohnt perfekter Anleitung und aufmerksamer Korrektur in einem Raum zum Wohlfühlen.
    Du bietest einen 150%igen Service bis hin zu einem sehr informativen Skript. Und das Unterrichten von Yoga ist eine Herzensangelegenheit von Dir. Eine bessere Yoga-Lehrerin kann ich mir nicht vorstellen!
    Herzlichen Dank für das schöne Wochenende und das wöchentliche Üben.

  • #26

    Sabine und Ralph (Mittwoch, 14 Oktober 2015 11:36)

    Liebe Andrea,
    schön, dass Manches so eindeutig ist!
    Unsere Erwartungen und Hoffnungen an das Yoga- Wochenende
    wurden 100% erfüllt.
    Deine herzliche Art, die strukturierte Vorgehensweise
    und die tollen Übungen haben uns Yoga wirklich näher gebracht.
    Vielen Dank für diese schönen Tage!

  • #25

    HANNAH (Mittwoch, 19 August 2015 22:39)

    Liebe Andrea,
    als absolute Anfängerin machte ich mich am Freitag auf den Weg hinauf in den Schwarzwald. Dein Yoga-Wochenende hielt, was es versprochen hat: Auch als Anfängerin fühlte ich mich bei Dir im Yoga sehr gut aufgehoben. Doch als ich nach dem intensiven Yoga-Üb-Wochenende am Sonntag – aufmerksamer, konzentrierter, fokussierter und herrlich entspannt – wieder aus den Höhen des Schwarzwalds in den Alltag im Tal zurückkehrte, merkte ich bereits: Ich bin gar keine Anfängerin mehr!

    Deine Auffassung des körper- und konzentrationsbetonten Iyengar-Yogas entspricht mir sehr; Deine präzisen Korrekturen der Knochen-, Gelenk- und Muskel-Ausrichtungen bei den Asanas waren mir eine hilfreiche Orientierung; Deine Erläuterungen der theoretischen Gedanken hinter Yoga haben mein Interesse geweckt, mehr zu erfahren; Deine undogmatische Haltung war mir äußerst sympathisch; Deine Begeisterung für Yoga hat mich angesteckt –

    vielen Dank für all das!

  • #24

    Marlene (Montag, 17 August 2015 14:12)

    Liebe Andrea,
    ich war am Wochenende mit dabei im Schwarzwald und du hast mich restlos begeistert.
    Bisher dachte ich, ich wüsste viel über Yoga und würde die Übungen korrekt ausführen.
    Weit gefehlt, mit deinem umfangreichen Wissen über die Anatomie des Menschen, dass du uns nahe gebracht hast, ist mir jetzt völlig klar weshalb ich mir jahrelang eine falsche Haltung angewöhnt habe.
    Leicht und stabil...dies nehme ich nun mit aus dem Wochenende und nicht den zweiten Schritt vor dem ersten zu tun. Zurück zu den Wurzeln des ursprünglichen Yogas mit dir liebe Andrea.
    Herzlichen Dank für dein Um-sorgen, Für-sorgen und dein umfangreiches Wissen, welches du sehr sympatisch weitergibst,an einem wunderschönen Platz voller Ruhe im Schwarzwald

  • #23

    Miriam (Samstag, 27 Juni 2015 20:01)

    Herzlichen Dank für deine wertvolle Tätigkeit!

  • #22

    Hans Steiner (Samstag, 14 März 2015 10:35)

    Sehr geehrte Frau zach,

    als psychologe stolpere ich natürlich auf schritt und Tritt über Yoga-Angbeote jeder Art. dabei stört mich oft der weltanschauliche Hintergrund, der häufig geradezu zwingend mitvermittelt wird bzw mitakzeptiert werden muss. Es gefällt mir, dass Sie hier einen anderen Weg, inhaltlich fokussierten Weg gehen, und dies auch so kommunizieren!
    In der Psychologie sehe ich das durchaus ähnlich.
    Freundliche Grüße
    H.Steiner